BIO ERLEBEN AUF GUT WULKSFELDE – UNSERE VERANSTALTUNGEN 2023

Bei uns auf dem Gut ist immer etwas los – und wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie können das landwirtschaftliche Ambiente genießen, mit ihren Kindern im Tiergarten den direkten Kontakt zu den Tieren suchen oder den Abenteuerspielplatz erkunden, einen Einkaufsbummel im Hofladen mit Kaffee und Kuchen im Bäckerei-Café ausklingen lassen und zu einer unserer vielen Veranstaltungen auf den Hof kommen, die wir hier für Sie für jeden Monat zusammengestellt haben.

Sie möchten aktuell informiert werden, wenn die Online-Anmeldung für unsere Veranstaltungen startet? Nutzen Sie hierzu unsere Info-Mail  – so verpassen Sie keinen Anmeldebeginn!

KLEINE HOFFÜHRUNG
„WULKSFELDER GUTSBÄCKEREI“

Samstag, 11. Februar · 11 bis 12.30 Uhr

Bei dieser Hofführung besichtigen wir die Backstube der Wulksfelder Gutsbäckerei. Erfahren Sie, wie beinahe jede Nacht unsere große Vielfalt an Broten und Brötchen in guter handwerklicher Tradition von unseren Bäckern hergestellt werden. Martin Grunert stellt Ihnen zudem unterschiedliche Getreidearten vor und erläutert die Besonderheiten des Bio-Anbaus von Getreide in Bezug auf Anbau, Ernte, Lagerung und Verarbeitung. Zum Schluss gibt gibt es noch ein kurzen Besuch bei unseren Tieren.

„RUND UMS BROT“
GROSSES BROTBACKSEMINAR

Samstag, 18. Februar · 10 bis 13.30 Uhr

In unserer Bäckerei wird aus dem Korn unserer Felder noch nach traditionellem Handwerk Brot gebacken und dieses Wissen wollen wir bei unserem Brotbackseminar mit Bäcker Robert Herbst aus erster Hand an Sie weitergeben – für ein gelungenes Backen Ihrer Brote zu Hause. Sie erhalten wichtiges Fachwissen rund um unser Getreide, die verwendeten Mehle, deren Eigenschaften und die Besonderheiten der ökologischen Brotherstellung. Sie backen gemeinsam mit unserem Bäcker ein Weizenstangenbrot, ein italienisches Landbrot und ein individuelles mild gesäuertes 3 Stufen Sauerteigbrot . Hierbei wird erläutert, welchen Einfluss die Zutaten, die Teigherstellung und die unterschiedlichen Backtechniken auf die Brote haben und wie man aus zwei Rezepturen unterschiedliche Brote backen kann. Neben dem Backen wird es eine umfangreiche Verkostung unserer Brote und eine Führung durch die Backstube geben. Am Ende nimmt jeder seine Brote sowie die Rezepte und Wulksfelder Sauerteig mit nach Hause.

Anmeldung ab 17. Januar online auf unserer Internetseite. Teilnahme: € 119 pro Person