IM BODEN WURZELN

Bettina und Oliver Holst sind begeistert von diesem schönen Fleckchen Erde und der sinnvollen Aufgabe, sie zu bewirtschaften. 1997 gründeten sie ihre eigene Gärtnerei auf dem Gut Wulksfelde. Sie pflanzen und säen, pflegen und ernten, was der fruchtbare Boden hergibt. 11 Mitarbeitende, darunter auch immer mindestens 3 Auszubildende sind das Team auf dem Feld, dem Markt und im Gewächshaus.

BETTINA HOLST

ist seit 20 Jahren Gärtnermeisterin auf Gut Wulksfelde und hat gemeinsam mit ihrem Mann die Gärtnerei gegründet. Dort wachsen nicht nur die jährlich neu gezogenen Pflanzen, sondern das gesamte Angebot. Und weil sie gerne vorausschauend ist, liegt ihr die Ausbildung neuer Fachkräfte besonders am Herzen.

OLIVER HOLST

lernte als einer der ersten Auszubildenden in der Landwirtschaft auf Gut Wulksfelde und verliebte sich in diesen schönen Ort. Hier zu bleiben und seinen eigenen Betrieb aufzubauen, wurde zu seinem Herzenswunsch. Die tägliche Arbeit mit dem fruchtbaren Boden im Jahreslauf begeistert ihn. Und er teilt sein Wissen im Kontakt mit Kunden und Interessierten.

CHARLOTTE HILDEBRANDT

ist Diplom Biologin, kam 2014 für die Ausbildung zur Gemüsegärtnerin nach Wulksfelde und leitet unseren Gemüseanbau. Die Produktion von gesunden Lebensmitteln liegt ihr besonders am Herzen und sie ist begeistert von den vielfältigen Arbeiten im Alltag der Gärtnerei. Um sich weiter fortzubilden und das Wissen auch weitergeben zu können, wird sie im Winter 2019 die Meisterschule in Heidelberg besuchen.

SARAH MEISTER

sammelte nach ihrem Studium der Umweltwissenschaften und der ökologischen Landwirtschaft Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen und ist Anfang des Jahres 2019 zum Team der Gärtnerei gestoßen. Ihr besonderes Interesse gilt der Gemüseproduktion im Freiland. Außerdem schätzt sie den direkten Kontakt mit den Kunden bei der Vermarktung auf den Wochenmärkten.