SELBST GEERNTET SCHMECKTS AM BESTEN

Für die einen ist es ein Highlight, im Sommer süße Erdbeeren direkt vom Feld zu pflücken und im Herbst Kartoffeln zu ernten. Andere möchten gleich die ganze Saison gärtnern und übernehmen ein Stück Gemüseacker zur Selbsternte auf Zeit. Wir freuen uns über jeden, der zu uns aufs Feld kommt. Selber ernten ist der direkte Weg zum Bio Erleben, Dabei Sein und Genießen.

ERDBEEREN ZUM SELBERPFLÜCKEN

Ab Mitte Juni laden wir Sie täglich von 9 bis 18 Uhr auf unseren Erdbeerfeldern zum Selberpflücken und ausgiebigen Naschen ein. Suchen Sie sich die schönsten und köstlichsten Exemplare ganz in Ruhe aus. Ihre Ernte wird von uns direkt auf dem Feld gewogen und berechnet.

WULKSFELDER KARTOFFELBUDDELN

Samstags und sonntags jeweils von 9 bis 17 Uhr
am 2. und 3., 9. und 10., 16. und 17., 23. und 24. September

An vier Samstagen und Sonntagen im September können Sie Ihre Kartoffeln eigenhändig direkt vom Acker ernten. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Denn die Knollen liegen unter der Erde in schönen Gruppen zusammen und warten nur darauf, geborgen zu werden. Die Kartoffelsäcke stellen wir. Bringen Sie bitte Spaten oder Schaufel mit. Gewogen und bezahlt wird die Ernte direkt auf dem Feld.

BLUMEN SCHNEIDEN, STRÄUSSE BINDEN

Unsere Gärtnermeisterin Bettina Holst hat einjährige Sommerblumen gesät: Calendula, Cosmea, Sonnenblume, Zinnie, Nelke, Mohn, Rittersporn, Jungfer im Grünen und einige mehr. Sie blühen in schöner Pracht direkt an der Straße zum Hof und sind eine Augenweide für jeden Besucher und Mitarbeiter. Kommen Sie vorbei und pflücken sich einen Strauß nach Ihrem Wunsch: Größe, Farbe und Phantasie sind bei uns keine Grenzen gesetzt. Eine Kasse steht am Feld.

UNSERE ACKERHELDEN

Werden Sie zum Ackerhelden und ernten Sie eine Saison lang zig Sorten knackfrisches Biogemüse. Wir bieten auf unseren Flächen 40 qm große, vorbepflanzte, biozertifizierte Gemüseäcker an. Zusätzlich zum bepflanzten Acker bekommen Sie regelmäßig alle Infos, die Sie für eine erfolgreiche Ackersaison brauchen und Rezepte und Tipps zum Einmachen gibt’s auch gleich dazu. Geräte und Gießwasser, Jungpflanzen und Saatgut zum Nachpflanzen und -säen sind ebenfalls inklusive. Der Acker kostet für eine Saison (Mai bis November) 299 € und versorgt bis zu drei Erwachsene mit Biogemüse. Anmeldung und Infos finden Sie unter www.ackerhelden.de.