WAS IST LOS AUF UNSEREM HOF?

Unsere „Kleine Hofführung“ widmet sich eineinhalb Stunden einem aktuellen Thema unseres Hoflebens. Und da gibt es eine Menge zu erleben.

Ob bei den Tieren, in der Bäckerei oder im Gemüseanbau- wir werfen überall einen Blick hinter die Kulissen und Sie erfahren ganz praktisch, wie auf Gut Wulksfelde Bio ganz groß geschrieben wird.

Nahezu jeden 1. + 3. Samstag im Monat von März bis Oktober
Start: 11.00 Uhr vor dem Hofladen
Ohne Anmeldung
Kostenbeitrag: Erwachsene 2,- €, Kinder frei

Wir freuen uns auf Sie!

HÜHNERHALTUNG AUF DEM GUT WULKSFELDE

 Samstag, 6. Mai · 11 bis 12.30 Uhr

Rund 2400 Hühner leben gemeinsam mit 40 Hähnen auf unserem Gut und legen täglich für unsere Kundinnen und Kunde fleißig Eier. Untergebracht sind sie in mobilen Hühnerställen auf der gegenüberliegenden Seite vom Gut. Tagsüber kann man sie gackernd und scharrend auf der großen Wiese sehen und erleben. Martin Grunert wird Ihnen alles über die besondere Hühnerhaltung bei uns erzählen und Ihnen einen spannenden Einblick in das Leben der Hühner geben.

IMKEREI AUF DEM GUT WULKSFELDE

Samstag, 20. Mai · 11 bis 12.30 Uhr

Imkern auf Gut Wulksfelde hat bereits eine lange Tradition. Seit nun mehr 17 Jahren ist es Klaus Hollmann, der bei uns auf dem Hof seine Völker Nektar und Pollen sammeln lässt – von Blumen und Bäumen in einer ökologisch intakten Natur. Nun können Sie aus erster Hand Einblicke in das Leben dieser einzigartigen Insekten erhalten und sich über den respektvollen Umgang mit den Bienen informieren. Herr Hollmann wird über seine schonende Art zu imkern berichten und am Schaukasten können Sie hinter Glas das Geschehen im Volk beobachten. Bitte lange Arm- und Beinkleidung tragen.