DEM GESCHMACK AUF DER SPUR

Der Hofladen lädt Sie herzlich ein, dem besonderen Geschmack eines Biohofes auf den Grund zu gehen. Bei den jährlich stattfindenden Genussabenden und Themenabenden lassen Sie sich als Gast ausgiebig verwöhnen und lernen eine Vielzahl an Produkten und Herstellern im Rahmen eines genüsslichen Abendprogramms kennen. An vielen Tagen in der Woche haben Sie bei Verkostungen im Hofladen die Gelegenheit, Produkte zu kosten und Neues zu erfahren.  Auf Entdeckertour verlassen Sie den Hofladen und steigen ein in das Hofleben. Sie bekommen jeweils spannende Einblicke in die Gutsbäckerei, die Gärtnerei und in unsere Landwirtschaft. Damit Sie wissen, wo Bio herkommt.

VERKOSTUNG MIT LEBENSBAUM

Donnerstag, 18. Oktober · 10 bis 18 Uhr

Die Marke Lebensbaum ist bekannt für ihre hochwertigen Tees und Produkte in Bio-Qualität. Ganz nach dem Motto „Wanderlust“ hat Lebensbaum Teesorten entwickelt, die uns mit jedem Schluck ein Stück mit auf Reisen nehmen. An dem Tag können Sie verschiedene Sorten probieren und so bei uns im Hofladen auf eine Teereise um die Welt gehen. Für jeden Geschmack ist was dabei.

VERKOSTUNG MIT SOTO

Freitag, 19. Oktober · 10 bis 18 Uhr

Es muss nicht immer Fleisch sein! Lernen Sie an dem Tag die leckeren vegetarischen Fingerfood-Spezialitäten von SOTO kennen! Zu Probieren gibt es am dem Tag Spinat-Cashew-Röllchen, Mini-Burritos, Süßkartoffel-Burger und die neuen Hanf-Emmer-Bällchen.

VERKOSTUNG MIT BIOLADEN*

Samstag, 20. Oktober · 10 bis 18 Uhr

An dem Tag dreht sich alles rund um das Backen und Kochen mit den Mandeln und Haselnüssen von *bioladen. Ob gehobelt, gestiftelt oder gemahlen – für jede Koch- und Backidee gibt es die passenden Nüsse. Probieren Sie an dem Tag auch einen frisch gebackenen Pfannen-Nuss-Apfel-Crumble – das Rezept für Zuhause gibt es gleich mit dazu.

MOBILE MOSTEREI AUF DEM GUT WULKSFELDE

Samstag, 10. November
von 10 bis 15 Uhr

Hamburgs Mosterei auf Rädern ist im Herbst wieder auf dem Gut Wulksfelde zu Besuch und presst köstlichen Saft aus Ihren Äpfeln, Birnen und Quitten. Für die Pressung ist eine Mindestmenge von 75 kg (ca. 4-5 Obstkisten) Obst nötig. Wenn Sie selbst weniger Früchte zusammenbekommen, tun Sie sich gerne mit Freunden, Nachbarn, Kollegen etc. zusammen. Sie können wählen zwischen kaltgepresst zur Herstellung von Most, Wein oder Essig (bitte bringen Sie hierfür geeignete Behälter, Fässer, etc. mit) oder haltbar gemacht (pasteurisiert) und abgefüllt in 5 l Bag-in-Box. Der Preis für nur kaltgepressten Saft beträgt 0,60 € pro Liter, für pasteurisierten und abgefüllten Saft 6 € pro 5 l Bag-in-Box.

ENTDECKERTOUR
„Einblicke in die Wulksfelder Gutsbäckerei

Donnerstag, 15. November · 20 bis 22 Uhr

Die Wiedereröffnung unserer gläsernen Backstube im November nach dem Brand steht kurz bevor, sodass wir uns freuen, Ihnen bei unserer Entdeckertour einen Einblick in die frisch renovierte Bäckerei mit ihren neuen Öfen geben zu können. An dem Abend fangen unsere Bäcker für Sie früher an zu backen, damit Sie hautnah miterleben können, wie aus unserem Getreide unsere leckeren Brote und Brötchen entstehen. Unser Bäckermeister Norbert Klemme wird Sie durch die Backstube führen und Ihnen anschaulich erläutern, wie er und sein Team beinahe jede Nacht bis zu 3000 Brote und 1000 Brötchen in guter handwerklicher Tradition herstellen.

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung im Backshop vom Hofladen oder online unter nachfolgendem Anmeldeformular. Die Entdeckertour ist kostenfrei.