04.09.2015

Kartoffeln vom Gut Wulksfelde

Kleine Hofführung am morgigen Samstag von 11.00 -12.30 Uhr

Im September dreht sich bei uns alles um die tolle Knolle – so auch bei unserer kleinen Hofführung. Martin Grunert wird an dem Tag ausführlich über den Ablauf der Kartoffelernte berichten und Ihnen zeigen, wo unsere Kartoffeln sortiert, verpackt und gelagert werden.

Auch ein Besuch bei unseren Schweinen steht auf dem Programm. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, beim Kartoffelbuddeln auf dem Feld die leckeren Knollen selber zu ernten. Hierfür bitte Spaten oder Schaufel mitbringen.

Treffpunkt: 11 Uhr vor dem Hofladen. Keine Anmeldung erforderlich. Kostenbeitrag: 2 Euro für Erwachsene, Kinder frei


28.08.2015

Unsere Auszubildenden 2015

Anfang August hat auch bei uns das neue Lehrjahr begonnen und wir freuen uns sehr, unsere drei neuen Auszubildenden auf dem Gut begrüßen zu dürfen:

Helene Lutz
(23 Jahre) kommt vom Nachbarhof Gut Wulfsdorf und absolviert ihr drittes Lehrjahr bei uns. Parallel zu ihrer Ausbildung zur Landwirtin macht sie eine Ausbildung zur Pferde-Osteopathin. In ihrer Freizeit halten sie ihre Pferde auf Trab.

 

 

Adrian Koch  (21 Jahre) hat den Weg von Friedrichshafen am Bodensee zu uns gefunden. Dort war er auf einem Milchvieh-, Obstbaum-  und Ackerbaubetrieb tätig. Auf dem Gut Wulksfelde möchte er in seinem dritten Lehrjahr einen intensiven Einblick in den ökologischen Landbau bekommen.



Charly Mürmel (23 Jahre) ist unser neuer Auszubildender im Hofladen. Nach einer Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur hat er sich entschieden, noch einmal etwas ganz Anderes zu lernen. Gute Ernährung und wertvolle Lebensmittel liegen ihm am Herzen, so dass es nahe lag, sich im Bio-Einzelhandel zu bewerben.


21.08.2015

Mobile Mosterei auf dem Gut Wulksfelde

am Samstag, 5. September und Freitag, 2. Oktober & Samstag, 24. Oktober jeweils von 10 bis 15 Uhr

Hamburgs erste Mosterei auf Rädern ist im Herbst wieder auf dem Gut Wulksfelde zu Besuch und presst köstlichen Saft aus Ihren Äpfeln, Birnen und Quitten.

Für die Pressung ist eine Mindestmenge von 75 kg (ca. 4-5 Obstkisten) Obst nötig. Wenn Sie selbst weniger Früchte zusammenbekommen, tun Sie sich gerne mit Freunden, Nachbarn, Kollegen etc. zusammen!

Sie können wählen zwischen kaltgepresst zur Herstellung von Most, Wein oder Essig (bitte bringen Sie hierfür geeignete Behälter, Fässer, etc. mit) oder haltbar gemacht (pasteurisiert) und abgefüllt in 5 l Bag-in-Box.

Der Preis für nur kaltgepressten Saft beträgt 0,60 € pro Liter, für pasteurisierten und abgefüllten Saft 6 € pro 5 l Bag-in-Box.


14.08.2015

Wulksfelder Kartoffelbuddeln

Am Samstag, den 22. und 29. August sowie 5., 12., 19. und 26. September
jeweils von 9 – 17 Uhr


Am zwei Samstagen im August und an vier Samstagen im September können Sie Ihre Kartoffeln eigenhändig direkt vom Acker ernten – ein Erlebnis für die ganze Familie. Kartoffelsäcke werden gestellt. Bringen Sie bitte Spaten oder Schaufel mit. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Kartoffelbuddeln bei Regen nicht stattfinden kann. Ihre Ernte wird von unseren MitarbeiterInnen direkt vor Ort gewogen und berechnet:

Sorte "Linda", festkochend

0,80 €/kg bis 15 kg
0,70 €/kg ab 15 kg

Der Weg zum Kartoffelfeld wird ab dem Gut ausgeschildert sein. Einen Lageplan finden Sie hier.


07.08.2015

Vielfalt nach Wulksfelder Art

Kleine Hofführung am Samstag, den 15. August von 11.00 -12.30 Uhr

Der Biolandbau ist lebendig und vielseitig und das spiegelt sich in unseren unterschiedlichen Unternehmensbereichen täglich wieder. Von der Landwirtschaft, der Basis unseres Tuns, über die Gutsbäckerei und dem Tiergarten bis hin zum Hofladen und dem Lieferservice – bei uns ist eine ganze Menge los!

Nina Roggmann wird mit Ihnen einen ausführlichen Rundgang über das Gut machen. Erleben Sie unser Gut in seiner Gesamtheit und erfahren Sie Wissenswertes über unsere Arbeit.

Treffpunkt vor dem Hofladen.
Keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: 2 Euro für Erwachsene, Kinder frei


31.07.2015

Lichtkornroggen - unser Brot des Monats

Lichtkornroggen ist eine hellkörnige Roggensorte, die früher in Mitteleuropa häufiger anzutreffen war. Mit Lichtkornroggen lassen sich wunderbar lockere Brote mit einem angenehm milden Brotgeschmack backen.

Unser kerniges und saftiges Lichtkornroggenbrot ist etwas ganz Besonderes. Vor der Verarbeitung lassen unsere Bäcker den Lichtkornroggen ganze 48 Stunden quellen. So werden wertvolle Mineralien für die Verdauung aufgeschlossen und das Brot bekommt seinen, mit ein wenig Honig und Kümmel abgerundeten, aromatischen Geschmack.

Durch die lange Quellzeit und dem hohen Vollkornanteil ist dieses Brot außerordentlich saftig und sehr lange haltbar.


17.07.2015

Streuobstwiese, Amphibienteiche & Co

Kleine Hofführung morgen Samstag, den 18. Juli von 11.00 -12.30 Uhr

Auf dem Gut Wulksfelde betreiben wir nicht nur ökologische Landwirtschaft, sondern auch aktiven Naturschutz. Neben unserer vielfältigen Streuobstwiese gibt es auf unseren Flächen auch über 20 neu angelegte Amphibienteiche, zahlreiche Feuchtbiotope und Knicks, die Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten bieten.

Martin Grunert wird mit Ihnen bei unserer Hofführung einen spannenden Rundgang zu unseren Naturschutzmaßnahmen machen und Ihnen deren Bedeutung ausführlich erläutern. Am Ende steht noch ein Besuch bei unseren Tieren auf dem Programm.

Treffpunkt: 11 Uhr vor dem Hofladen. Keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: 2 Euro für Erwachsene, Kinder frei


Wulksfelder Kartoffelmarkt

Am Samstag, den 19. September laden wir Sie wieder herzlichst von 10 bis 18 Uhr zu unserem beliebten Kartoffelmarkt ein!

Was Sie an dem Spätsommertag alles erwartet, erfahren Sie unter unserer Rubrik "Märkte". Infos zum Parken finden Sie hier.

HelferInnen für Bio-Brotbox

Wir suchen für das Befüllen der diesjährigen Bio-Brotboxen für die Erstklässler noch freiwillige HelferInnen. Bei leckeren Snacks und mit netten Leuten an den Packtischen werden die Boxen schnell befüllt sein.

Gepackt wird am Sonntag, den 6. September bei Grell Naturkost in Kaltenkirchen, Feldstraße 3b von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Infos und Anmeldung bei Maren Brakensiek, Telefon: 040-644251-14, maren.brakensiek(at)gut-wulksfelde.de

WULKSFELDER BLOG

Hier geht es zu unserem BLOG!

ANGEBOT

Bioland-Tomaten aus den Vierlanden

Jetzt bei uns im Angebot:
kg für nur 2,99 €