27.02.2015

Unser Rinderstall auf Gut Stegen

Kleine Hofführung am Samstag, den 7. März von 11 bis 12.30 Uhr

Unsere erste Hofführung in diesem Jahr führt zum Gut Stegen zu unserem großen Rinderstall. Erfahren Sie, wie unsere 260 Rinder dort bereits ihren zweiten Winter verbringen, wie sie gehalten werden und womit sie gefüttert werden.

Martin Grunert erzählt zudem Spannendes über unsere enge Kooperation mit dem Gut Stegen, die vor einem Jahr begonnen hat und macht einen kleinen Rundgang über das Gut.

Achtung Treffpunkt diesmal:
11 Uhr vor dem Gutscafé vom Gut Stegen
Stegener Allee 1
23863 Bargfeld-Stegen

Keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: 2 Euro für Erwachsene, Kinder frei


20.02.2015

Noch freie Hofbesichtigungstermine für Schulklassen auf dem Gut Wulksfelde

Lehrerinnen und Lehrer aufgepasst! Im März und April gibt es noch freie Termine für unsere beliebten Hofbesichtigungen für Schulklassen auf dem Gut Wulksfelde.

Organisiert und durchgeführt werden diese vom Ökomarkt e.V. Hamburg, der schon seit vielen Jahren mit großem Engagement und hoher Fachkompetenz Kindern und Jugendlichen den Biolandbau bei uns auf dem Gut anschaulich macht.

Die Schulklassen erfahren der Jahreszeit entsprechend und altersgerecht bei den Führungen wie Lebensmittel angebaut werden. Unter dem Motto „Bio-Bauern über die Schulter geschaut“ lernen sie spielerisch und praxisnah die Grundprinzipien der ökologischen Landwirtschaft kennen und haben intensiven Kontakt zu unseren Tieren. Als Vorbereitung bietet der Ökomarkt begleitendes Unterrichtsmaterial an und kommt auch gerne für eine Unterrichtseinheit in die Schule.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Anmeldung beim Ökomarkt e.V. unter der Tel.: 040 – 432 70 600 oder als E-Mail: schule-und-landwirtschaft(at)oekomarkt-hamburg.de


13.02.2015

Wulksfelder Nordlinge

Unsere Bio-Kartoffeln haben jetzt einen Namen: WULKSFELDER NORDLINGE. Als echte Norddeutsche gedeihen sie auf unseren nordischen Äckern besonders gut und zeichnen sich durch einen sehr aromatischen Geschmack und eine intensive gelbe Farbe aus.

Das Besondere: wir bieten die WULKSFELDER NORDLINGE in einer neuen, praktischen Papiertüte mit Tragegriff und Sichtfenster an. Diese ist zu 100 % biologisch abbaubar und schützt die Kartoffeln vor dem Ergrünen.

Sie erhalten die WULKSFELDER NORDLINGE ab sofort in der 1,5 kg oder 2,5 kg Papiertüte bei uns im Hofladen und ab Montag, den 16. Februar auch im Onlineshop von unserem Lieferservice! 


05.02.2015

Wulksfelder Hackfleisch

Es ist wieder soweit! Im Lieferzeitraum vom 16. bis 27. Februar bietet unser Lieferservice seinen Kundinnen und Kunden wieder drei Sorten frisches Wulksfelder Bio-Hackfleisch von unseren Rindern und Schweinen an:

Rinderhack 7,49 €/ 500 g
gemischtes Hack 6,49 €/ 500 g
Beefsteak-Hack 6,99 €/ 250 g


Hierfür müssen unsere Fleischer früh aufstehen. Mitten in der Nacht fangen sie an, das beste Wulksfelder Biolandfleisch durch den Wolf zu geben und vakuumiert zu verpacken. So kommt es am selben Tag zu Ihnen und kann sofort verzehrt, weiterverarbeitet oder eingefroren werden.

Bestellen können Sie beim Lieferservice ab sofort telefonisch unter Tel. 040 - 644 251 10 telefonisch, per Fax 040 - 644 251 15 und per Mail an lieferservice(at)gut-wulksfelde.de. Ab dem 12. Februar ist auch eine Bestellung über den Online-Shop möglich!


30.01.2015

Das Joghurt-Haferbrot - unser Brot des Monats im Februar

Ab Montag können Sie sich wieder auf eine tolle Kreation unserer Bäckermeister aus der Backstube freuen. Unser besonderes Brot im Februar ist das Joghurt-Haferbrot, gebacken mit frischem Joghurt und Sauerteig. Es ist ein sehr mildes und bekömmliches Brot. Haferkörner und Buchweizen ergeben eine saftige Krume mit leicht nussigem Geschmack.

Die Zutaten von diesem köstlichen, frei im Ofen gebackenen Weizenmischbrot
bilden ein Brot, das mit jedem Brotbelag harmoniert. Der verbackene Weizen und Roggen stammen aus unserem eigenen Anbau und zeichnen sich dank des vergangenen sonnigen Sommers durch eine besonders gute Qualität aus.


22.01.2015

Freuen Sie sich auf das neue "GutsKaffee"

Köstliche Heißgetränke, leckere Kaltgetränke und Genießer-Snacks - all das wird es ab Anfang April an den Wochenenden im neuen Coffee-Shop "GutsKaffee" von der Gutsküche geben. Seit Beginn des Jahres wird schon fleißig daran gearbeitet und der Bau geht gut voran.

Dieser gemütliche Treffpunkt für alle Besucherinnen und Besucher des Gutes wird direkt neben der Gutsküche entstehen, wo derzeit die alte Säge des ehemaligen Sägewerks steht. Diese wird stehen bleiben und den außergewöhnlichen Tresen vom "GutsKaffee" bilden. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns sehr auf diese neue Bereicherung unseres Angebotes auf dem Gut Wulksfelde.


14.01.2015

Spendenübergabe an Children for Tomorrow

Heute haben unser Geschäftsführer Rolf Winter und unsere Mitarbeiterin Nina Roggmann offiziell die Weihnachtsspende an die Stiftung „Children for Tomorrow“ überreicht. Diese wurde voller Freude von deren Geschäftsführerin Stephanie Hermes und der therapeutischen Leiterin Cornelia Reher in Empfang genommen.

Bei einer Führung durch die Flüchtlingsambulanz der Stiftung, die sie bereits seit über 15 Jahren in Zusammenarbeit mit dem UKE betreibt, konnte man einen beeindruckenden Einblick in deren Arbeit bekommen.

Die Flüchtlingsambulanz bietet 180 Therapieplätze für stark traumatisierte Kinder und Jugendliche, die ohne Eltern oder andere Begleitpersonen nach Hamburg geflüchtet sind. Ein Großteil der derzeit behandelten Kinder und Jugendlichen kommt aus Afghanistan. Durch Verhaltens- und Kunsttherapie wird ihnen geholfen, das Erlebte zu verarbeiten und so einen Weg zurück in ein normales Leben zu finden.

Begleitet wird dieses durch Sozialberatung und eine Unterstützung in Bildungs- und Berufsfragen. Es war ein sehr bewegender, aber auch hoffnungsgebender Besuch und wir freuen uns sehr, die Arbeit von "Children for Tomorrow" mit unserer Spende unterstützen zu können.

Foto: v.l. Rolf Winter, Stephanie Hermes, Cornelia Reher, Nina Roggmann


WULKSFELDER BLOG

Einblicke in unsere Kartoffelsortieranlage gibt es auf unserem BLOG!

Bio-Saatgut im Hofladen

Für alle, die sich jetzt schon in Frühlingsstimmung bringen möchten, halten wir im Hofladen rund 100 verschiedene Sorten Saatgut von Bingenheimer Saatgut bereit!

Passend dazu gibt es ökologische Pflanz- oder Aussaaterde und biologisch abbaubare Anzuchttöpfchen.

Neukunden aufgepasst!

Sie möchten gerne unseren Lieferservice kennenlernen und an der Aktion 5plus1-Aktion teilnehmen? Dann finden Sie im Onlineshop die Infos!

ANGEBOT

Fenchel aus Italien

Jetzt bei uns im Angebot:
kg nur 3,99 €