31.10.2014

Wulksfelder Hackfleisch

Im Lieferzeitraum vom 03. bis 14. November bietet unser Lieferservice seinen Kundinnen und Kunden wieder drei Sorten frisches Wulksfelder Bio-Hackfleisch an:

Rinderhack 7,49 €/ 500 g
gemischtes Hack 6,49 €/ 500 g
Beefsteak-Hack 6,99 €/ 250 g

Hierfür müssen unsere Fleischer früh aufstehen. Mitten in der Nacht fangen sie an, das beste Wulksfelder Biolandfleisch durch den Wolf zu geben und vakuumiert zu verpacken. So kommt es am selben Tag zu Ihnen und kann sofort verzehrt, weiterverarbeitet oder eingefroren werden.

Bestellen können Sie beim Lieferservice unter der Telefonnummer 040 - 644 251 10 telefonisch, per Fax 040 - 644 251 15, per Mail an lieferservice(at)gut-wulksfelde.de oder über den Online-Shop.


24.10.2014

Vom Korn zum Brot

Kleine Hofführung am Samstag, den 1. November von 11.00 -12.30 Uhr

Besichtigen Sie die Backstube der Wulksfelder Gutsbäckerei und unsere Getreidescheune und erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes zum Thema Getreide.  

Martin Grunert stellt Ihnen unterschiedliche Getreidearten vor und erläutert die Besonderheiten des Bio-Anbaus von Getreide in Bezug auf Anbau, Ernte, Lagerung und Verarbeitung.

Als Kostprobe bieten wir Ihnen eine Auswahl leckerer Wulksfelder Brote zum Probieren an. Zum Abschluss gibt es für die Kinder einen Besuch bei den Tieren.

Treffpunkt: 11 Uhr vor dem Hofladen.
Keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: 2 Euro für Erwachsene, Kinder frei

Dieses ist die letzte Hofführung in diesem Jahr. Wir gehen in eine kleine Winterpause und starten mit den Führungen wieder am 7. März 2015.


17.10.2014

Letzter Mosttermin in diesem Jahr

Samstag, den 25. Oktober von 10 bis 15 Uhr

Hamburgs erste Mosterei auf Rädern ist Ende Oktober noch einmal auf dem Gut Wulksfelde zu Besuch und presst köstlichen Saft aus Ihren Äpfeln, Birnen und Quitten.

Für die Pressung ist eine Mindestmenge von 75 kg (ca. 4-5 Obstkisten) Obst nötig. Wenn Sie selbst weniger Früchte zusammenbekommen, tun Sie sich gerne mit Freunden, Nachbarn, Kollegen etc. zusammen!

Sie können wählen zwischen kaltgepresst zur Herstellung von Most, Wein oder Essig (bitte bringen Sie hierfür geeignete Behälter, Fässer, etc. mit) oder haltbar gemacht (pasteurisiert) und abgefüllt in 5 l Bag-in-Box.

Der Preis für nur kaltgepressten Saft beträgt 0,60 € pro Liter, für pasteurisierten und abgefüllten Saft 6 € pro 5 l Bag-in-Box.


10.10.2014

Wunderbare Herbstküche - es gibt noch Restkarten

Genussabend im Hofladen am Donnerstag, den 16. Oktober um 20 Uhr

Der Herbst ist da! Die Tage werden kürzer, ein Wind bläst über das Land und die Blätter wirbeln durch die Luft – Zeit es sich zu Hause gemütlich zu machen und sich mit einem leckeren Essen zu verwöhnen. Tolle Anregungen für eine abwechslungsreiche Herbstküche bekommen Sie bei unserem zweiten Genussabend vom Hofladen.

Lassen Sie Ihren Gaumen von rund 18 Ausstellern verwöhnen: Variationen von Herbstgemüse und Edelpilzen, Leckereien aus Blätterteig, Köstlichkeiten mit seltenen Getreidesorten, Flammkuchen, erlesene Weine und viele weitere Spezialitäten werden Sie begeistern.

Die Eintrittskarten kosten 15 €. Sie erhalten diese noch bis zum 14. Oktober bei uns im Backshop/Hofladen.

Wir freuen uns auf Sie!              


02.10.2014

Staatssekretärin besichtigte Feuchtwiesen vom Gut Wulksfelde

Dr. Silke Schneider, Staatssekretärin des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume besichtigte heute in der Alsterniederung ein neues, vom Ministerium gefördertes Projekt vom Gut Wulksfelde zum Schutz artenreicher Feuchtwiesen. Auf ungewöhnlich großer Fläche von rund 38 ha widmen wir uns dem Schutz von sogenannten Flachlandmähwiesen, die als vielfältige Grünlandökosystem in Schleswig-Holstein heute sehr selten geworden sind.

Durch Verzicht auf Düngung, zweimalige Mahd und zeitweise Vernässung der Flächen soll die charakteristische Flora und Fauna der Flachlandmähwiesen gefördert werden. Die ersten Erfolge der seit Anfang des Jahres angepassten Bewirtschaftung waren schon in diesem Sommer sichtbar. Eine Erstaufnahme der Grünlandvegetation ergab 27 Pflanzenarten, die in der Roten Liste der gefährdeten Blütenpflanzen Schleswig-Holsteins geführt werden.

Im Anschluss ließ sich Frau Dr. Schneider von Rolf Winter bei einer kleinen Hofführung noch das Gut zeigen und war sehr beeindruckt von der Vielfältigkeit unseres Bioland-Hofes.


01.10.2014

Unsere Tiere auf dem Gut Wulksfelde

Kleine Hofführung am kommenden Samstag von 11.00 -12.30 Uhr

Wie viel Auslauf haben unsere Tiere? Welches Futter bekommen sie? Wie ist der Tagesablauf in der Tierversorgung? Diese und viele andere Fragen beantwortet Ihnen Martin Grunert bei einem ausführlichen Rundgang zu allen Tieren auf dem Gut Wulksfelde.

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Tierhaltung und erleben Sie, wie die Tiere bei uns leben und aufwachsen.

Treffpunkt: 11 Uhr vor dem Hofladen. Keine Anmeldung erforderlich. Kostenbeitrag: 2 Euro für Erwachsene, Kinder frei


26.09.2014

Neu vom Gut Wulksfelde - Die Lütten und das Kartoffler

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort unsere Wulksfelder Drillinge „Die Lütten“  im pfiffigen 1 kg-Karton mit Griff anbieten zu können. Unsere schmackhaften Kleinen sind echte Alleskönner in der Küche. Ob pur, aus der Pfanne oder aus dem Backofen, im Kartoffelsalat oder gekocht als Beilage für Fleisch- und Fischgerichte – "Die Lütten" schmecken einfach immer!

Zudem können Sie sich ab dem 1. Oktober auf unser neues Brötchen "Kartoffler" aus der Gutsbäckerei freuen, das wir bereits auf dem Kartoffelmarkt als besondere Aktion angeboten hatten. Der hohe Anteil hofeigener Bio-Kartoffeln verleiht diesem Brötchen eine besonders saftige Krume sowie ein unvergleichliches Aroma.

Tschüss sagen wir dann zu unserem Brötchen "Kerniges", das unser Sortiment verlässt.


WULKSFELDER BLOG

Warum unser Lieferservice einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leistet, können Sie in unserem aktuellen BLOG-Beitrag lesen.

Frische Bachforellen im Hofladen

Ab Mittwoch, den 5. November halten wir in unserem Hofladen wieder frische Naturland-Forellen für Sie bereit. Aufgewachsen sind sie in der kleinen Fischzucht von Herrn Becker im Naturschutzgebiet der Senne.

Die Forellen sind "küchenfertig" und können auch zur Vorratshaltung eingefroren werden. Der Preis liegt bei 18,90 €/kg.

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachverkäufer/in für unsere Fleisch- und Wursttheke im Hofladen. Auch die Gutsküche sucht Verstärkung für ihr Team. Interesse? Mehr Informationen finden Sie hier.

ANGEBOT

Brokkoli aus Italien

Jetzt bei uns im Angebot:
kg nur 3,99 €