UNSERE VERANSTALTUNGEN 2017

Bei uns auf dem Gut ist immer etwas los – und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Sie können das landwirtschaftliche Ambiente genießen, mit ihren Kindern im Tiergarten den direkten Kontakt zu den Tieren suchen oder den Abenteuerspielplatz erkunden, einen Einkaufsbummel im Hofladen mit Kaffee und Kuchen im Bistro ausklingen lassen oder auch zu einer unserer vielen Veranstaltungen auf den Hof kommen: vielseitige Hofführungen, Genussabende, bunte Märkte, tolle Angebote für Kinder und vieles mehr. Sie sind herzlich willkommen!

WULKSFELDER KARTOFFELABEND IN DER GUTSKÜCHE

Donnerstag, den 26. Januar um 20 Uhr

Genießen Sie ein außergewöhnliches Kartoffel-Menü unseres Chefkochs Matthias Gfrörer und prämieren Sie bei einer Verkostung die leckerste Wulksfelder Kartoffelsorte 2016! Die Karten kosten € 42,- inkl. Getränke und sind bis zum 23. Januar im Backshop und in der Gutsküche oder als Vorbestellung bis zum 13. Januar unter veranstaltungen@gut-wulksfelde.de erhältlich.

BACKEN MIT KINDERN

Samstag, 8. April und  Samstag, 4., 11., 18. und 25. November
jeweils 10.30  –  12.00 Uhr oder 13.00  –  14.30 Uhr

Wir laden alle backbegeisterten Kinder zwischen 5 und 10 Jahren zum Backen ein. In der Backstube der Wulksfelder Gutsbäckerei können die kleinen Bäcker ihre eigenen Kreationen formen. Wir bitten um Anmeldung je nach Veranstaltung ab 27. März oder 16. Oktober im Gutsbüro unter: 040 – 644  251 0 bzw. unter
veranstaltungen@gut-wulksfelde.de. Den Kostenbeitrag von € 4,- pro Kind sammeln wir vor Ort ein.

KLEINE HOFFÜHRUNG

Nahezu jeden 1. + 3. Samstag im Monat von März bis Oktober
jeweils 11.00 –  12.30 Uhr

Lernen Sie bei unseren Hofführungen unser vielfältiges Tun auf Gut Wulksfelde näher kennen. Jeden Monat wählen wir ein aktuelles Thema für Sie aus. Ob Tiere, Ackerbau, Bäckerei oder Gemüseanbau – wir informieren Sie über alle Aktivitäten auf dem Hof. Treffpunkt: 11.00 Uhr am Hofladen – Anmeldung nicht erforderlich.

Erwachsene € 2,-/Kinder kostenfrei. Das aktuelle Thema erfahren Sie im Hofladen und auf unserer Internetseite.

ENTDECKERTOUREN FÜR KUNDEN

Donnerstag, 20. April, 13. Juli und 16. November
jeweils von 20 – 22 Uhr

Sie wollten schon immer einmal wissen, wo das leckere Gemüse aus dem Hofladen wächst? Wo unser Getreide angebaut wird und wie unsere Bäcker daraus unsere große Brotvielfalt backen? Dann laden wir Sie zu einem Rundgang durch die Gärtnerei, einer geselligen Treckerfahrt und einer Besichtigung unserer Backstube im Rahmen unserer kostenfreien Entdeckertouren ein. Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten.

GENUSSABENDE IM HOFLADEN

Donnerstag, 18. Mai und 12. Oktober
jeweils von 20 – 22 Uhr

Die Welt der Gaumenfreuden erleben Sie bei unseren Genussabenden im Mai und Oktober, bei denen unsere Lieferanten Ihnen ihre feinen Bio-Spezialitäten präsentieren. In entspannter Atmosphäre darf ausreichend probiert und geschlemmt werden. Tolle Köstlichkeiten gibt es an dem Abend auch von der Gutsküche.  Die Karten für diese Genussabende kosten € 15,- und sind vier Wochen vorher im Vorverkauf erhältlich.

PFLANZENMARKT IN DER GÄRTNEREI

Samstag, 22. und 29. April sowie 6. und 13. Mai
jeweils von 9 –  15 Uhr

Alljährlich bietet Ihnen die Wulksfelder Gärtnerei Kräuter und Gemüsejungpflanzen in Bioland-Qualität aus eigener Anzucht zum Verkauf an. In den Gewächshäusern gedeihen Tomaten-, Kürbis-, Zucchini-, Gurken- und Salatpflanzen sowie eine große Auswahl an Topf-Kräutern, die Gärtnermeisterin Bettina Holst und ihr Mann Oliver liebevoll für Sie gezogen haben.

BIOLAND-ERDBEEREN ZUM SELBERPFLÜCKEN

Ab ca. 10. Juni (witterungsabhängig) täglich von 9 –  18 Uhr

Ab Mitte Juni laden wir Sie auf unsere Erdbeerfelder zum Selberpflücken und natürlich ausgiebigem Naschen ein. Suchen Sie sich die schönsten und köstlichsten Erdbeeren in aller Ruhe aus. Gewogen und bezahlt wird die Ernte direkt vor Ort auf dem Feld. Den genauen Termin erfahren Sie rechtzeitig im Hofladen oder auf unserer Internetseite.

WULKSFELDER BAUERNMARKT

Samstag, 17. Juni von 10 –  18 Uhr

Schlendern, Schlemmen und Staunen lautet das Motto unseres jährlichen Bauernmarktes. Erleben Sie auf dem gesamten Gutsgelände einen schönen und abwechslungsreichen Sommertag. Zahlreiche Aussteller präsentieren Ihnen regionale Bioprodukte und schönes Kunsthandwerk. Auf die Kleinen wartet wieder ein spannendes Kinderprogramm.

FERIEN-CAMPS UND ABENTEUERTAGE

Spannende Zeiten mit dem kompetenten Team von „Abenteuercamps e.V.“

Infos und Anmeldung unter Tel. 04535/299 85 35

www.abenteuercamps.de

Indianercamp mit Übernachtung: 23.- 28.07. · 7-11 Jahre

Indianercamp ohne Übernachtung: 14.-18.08. · 6-10 Jahre

Mittelaltercamp mit Übernachtung: 27.08. – 01.09. · 7-11 Jahre

KARTOFFELBUDDELN AUF DEM FELD

Samstags und sonntags jeweils von 9 –   17 Uhr

2. und 3., 9. und 10., 16. und 17. und 23. und 24. September

An vier Samstagen und Sonntagen im September können Sie Ihre Kartoffeln eigenhändig direkt vom Acker ernten. Ein Erlebnis für die ganze Familie. Kartoffelsäcke werden gestellt. Bringen Sie bitte Spaten oder Schaufel mit. Gewogen und bezahlt wird die Ernte direkt vor Ort.

MOBILE MOSTEREI

Samstag, 9.9., 14.10. und 18.11.
jeweils 10 – 15 Uhr

 Hamburgs erste Mosterei auf Rädern kommt wieder auf das Gut Wulksfelde, um aus Ihren Äpfeln, Birnen und Quitten köstlichen Saft zu pressen. Sie können dabei zwischen kaltgepresstem Saft zur Herstellung von Most, Wein, Essig oder haltbar gemachtem Saft wählen.

WULKSFELDER KARTOFFELMARKT

Samstag, den 23. September von 10 – 18 Uhr

Hier dreht sich alles rund um die Kartoffel! Zahlreiche Kartoffelspezialitäten laden zum Schlemmen ein und die Kinder dürfen sich auf lustige Spiele und Bastelaktionen mit der tollen Knolle freuen. Viele bunte Stände mit ausgewähltem Kunsthandwerk und Bio-Produkten runden das Angebot ab.

TANNENBAUMVERKAUF

9. bis  23. Dezember jeweils von 9 –  17 Uh

Alljährlich findet unser Tannenbaumverkauf vor dem Hofladen statt. Bei einem Pläuschchen können Sie sich Ihren Weihnachtsbaum aussuchen. An den Wochenenden können Sie zudem Glühwein und kleine Leckereien genießen. Wir bieten Ihnen Nordmanntannen und weitere Tannen- und Fichtenarten an.  Alle Bäume stammen aus ökologischer Försterei und sind natürlich ungespritzt.